Generalagentur der Mannheimer Versicherung AG

Torsten Reidt   » Kontakt
Telefon  04331-33 43 40

Generalagentur der Mannheimer Versicherung AG
Torsten Reidt   » Kontakt
Telefon  04331-33 43 40

Wir bieten alle Arten von Transportversicherungen: Leistungsstark, zu geringen Kosten und auf Ihr Unternehmen zugeschnitten

Unsere Transportversicherung: Leistungsstark, zu geringen Kosten und auf Sie persönliche zugeschnitten

Wir bieten günstige und leistungsstarke Transportversicherungen für gewerbliche Transporteure, Kurierdienste und Frachtführer an. Risiken, wie die Warentransportversicherung (Beförderung eigener Produkte), Speditionsversicherung ( Organisation von Beförderungen), Handelswarenversicherung, Autoinhaltsversicherung und Möbeltransportversicherung  bieten wir Versicherungsschutz unter Berücksichtigung der besonderen gesetzlichen Vorgaben an.

 

 

Welche Transportversicherung ist für Ihr Unternehmen die richtige?

 

Sie befördern Produkte ihrer Kunden:

 

Sie befördern Waren Ihrer Kunden von a nach b: --->  1. Kurierdienstversicherung

Sie befördern Möbel  bzw. organisieren Umzüge: --->  2. Umzugsgutversicherung

Sie organisieren die Abwicklung der Transporte Ihrer Kunden: --->  3. Speditionsversicherung

 

Sie befördern eigene Produkte oder KFZ-Inhalt:

 

Sie befördern Ihre eigenen Waren mit Ihrem KFZ: ---> 4. Autoinhaltsversicherung z.B. Handwerker

Sie lassen eigene Waren durch Dritte befördern: ---> 5. Warentransportversicherung

 

Sie haben nicht gefunden, was Sie suchen? Vielleicht finden Sie nähere Infos hier ---> 6.Besondere Transporte versichern

betriebliche unternehm

Bei gewerbeversicherung24 bzw. anderen Gewerbeversicherungen gibt es Produkte deren  Risiken einen ganz bestimmten Schutz und Service für Sie als Unternehmer bieten. Im Vergleich der Versicherer sind unsere Versicherungen im Vergleich von Schutz und Service bei den Gewerbeversicherungen besser als sie die Produkte der Risiken bei gewerbeversicherung24 eingedeckt im Vergleich der Versicherer bekommen.

en vergleich gewerbe gewerbeversicherung24 kosten produkte gewerbeversicherungen

 Transportversicherung fuer Kurierdienste transport versichern Kurierdienstversicherung 1. Kurierdienstversicherung / Frachtführerhaftungsversicherungservice tarife versicherer versicherungen

Sie befördern gewerblich und/oder als Kurierdienst fremde Güter im Auftrag Ihrer Kunden und suchen eine günstige und leistungsstarke Frachtführerversicherung bzw. Transportversicherung - auch für Ihre Tätigkeit als Kurierdienst -? Oder zahlen derzeit eventuell bei einem Mitbewerber zu hohe Beiträge und wünschen einen Transportversicherung Vergleich zu niedrigen Kosten? Dann ist die Frachtführerhaftungsversicherung genau das Richtige für Sie. Diese Absicherung bietet Ihnen Schutz vor:

  • Schadenersatzansprüchen durch Beschädigung oder Verlust der Ware
  • Schadenersatzansprüchen wegen Überschreitung von Lieferfristen
  • Haftungsbestimmungen, insbesondere im länderübergreifenden Verkehr
  • Unser Tarif sieht den Schutz ohne Selbstbeteiligung vor

All dies kann Ihre Existenz bedrohen. Also: Halten Sie sich mit einer entsprechenden Versicherung Ärger vom Hals.

Versicherungen bieten unter Gewerbeversicherungen bzw. Gewerbeversicherung24 Ihre Produkte und den Service als Unternehmer oder Versicherer an.

 

 

 

transportversicherung kosten szr versicherung

Kurzübersicht der Leistungen:

transportversicherung kosten

 

Frachtführerhaftungsversicherung / Kurierdienst-Transportversicherung

Berechnungsgrundlage

  • Fahrzeuggebundener Beitrag, je nach persönlichem Risiko.
  • Bei größeren Betrieben besteht die Möglichkeit der Berechnung auf Umsatzbasis

Was ist versichert?

  • Verkehrsvertragliche Haftung für Schäden am beförderten Gut, ab Übernahme bis zur Ablieferung.
  • Überschreitung der Lieferfristen

Höchstversicherungssumme

bis zu 7,5 Mio. Euro je Schadenereignis

Geltungsbereich

Je nach Vereinbarung auch grenzüberschreitend innerhalb Europas

Nach einem Unfall

Die Kosten der Bergung, Umladung, einstweiligen Lagerung der Ladung sowie die Mehrkosten der Weiterbeförderung zum ursprünglichen Bestimmungsort sind mitversichert.

Besonderheit

keine Selbstbeteiligung

Be- und Entladen aus Gefälligkeit

Aufräumungs- und Entsorgungskosten

✓ 

Fremde Anhänger, Auflieger und ähnliches

✓ 

Haftung aus Individualvereinbarungen

✓ 

Mitversicherung von hochwertigen Waren

✓ 

 

Wichtig ist für sie auch der Unterschied zwischen: Frachtführerversicherung oder FrachtführerHAFTPFLICHTversicherung. Beide Versicherungsvarianten bieten wir an. Die Mitversicherung fremder Container und Wechselbrücken, fremder Trailer/ Auflieger und Anhänger und auch von Kühltransporten ist möglich.rtversicherung vergleich

Unternehmer Gewerbeversicherungen  Versicherer  Gewerbeversicherung24 Versicherungen

szr v

ersicherung

Deshalb brauchen Sie eine Transportversicherung

Alle gewerblichen Unternehmer, der für seine Kunden und Auftraggeber Waren transportiert, benötigen eine Frachtführerversicherung oder auch Transportversicherung. Sie als Frachtführer haften für das beförderte Gut (Frachtführerhaftung), wenn etwas passiert. Die kann für Sie folgendes bedeuten:

  • Schadenersatzansprüche durch Beschädigung oder Verlust der Ware können Ihre Existenz bedrohen.
  • Versicherungspflicht besteht bei Fahrzeugen ab 3,5t. zul. Gesamtgewicht.

 

⇒ Halten Sie sich mit einer Frachtführerversicherung Ärger vom Hals. WIR klären für Sie alles im Schadensfall.

 

 

 

 

 

 

Das gibt es bei uns Besonderes im Vergleich zu anderen Angeboten

Das versichern wir: transportversicherung vergleich

  • die gesetzliche und vertragliche Haftpflicht aus Frachtverträgen innerhalb Deutschlands und grenzüberschreitend
  • Schäden an den beförderten Gütern
  • Überschreitung der Lieferfristen
  • sonstige Vermögensschäden

Was hebt uns von Mitbewerbern ab:

  • Die Aufräumungs- und Entsorgungskosten nach einem Schaden sind bis 25.000 € mitversichert. Das hat nicht jeder Mitbewerber!
  • Versichert sind auch die Kosten für die Bergung der Ladung / die Umladung / die einstweilige Lagerung sowie die Mehrkosten der Weiterbeförderung zum Bestimmungsort. Auch das versichert nicht jeder!

....und noch wichtig für Sie:

  • Seit 1879 versichern wir Transporte. Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen.
  • günstige Beiträge
  • keine Selbstbeteiligung bei Güterschäden
  • Flottenrabatte

 

 

 

Transportversicherung Kosten Frachtführerhaftungsversicherung

Nach Beantwortung der nachfolgenden Fragen im Angebots-Anforderungsformular erstelle ich Ihr unverbindliches, individuelles Angebot, um Ihre Frachtführerhaftung abzusichern:

  • Was befördern Sie?
  • Mit welchem Fahrzeug befördern Sie die Waren Ihrer Kunden?
  • Innerhalb welchem Geltungsbereich (Region/Land) befördern Sie?
  • Die Haftungshöhe. Hier unterscheidet man 8,33 / 40 SZR*

Fordern Sie ein Angebot zur Frachtführerversicherung bzw. Frachtführerhaftpflichtversicherung an und Sie werden feststellen, dass unsere Preis-Leistungsverhältnis hervorragend ist! Halten Sie sich Ärger vom Hals wenn einmal ein Unfall passiert und sichern Sie Ihre Existenz durch unsere Frachtführerversicherung / Transportversicherung ab.

 

*Sonderziehungsrechte (SZR) in der Frachtführerhaftung!

 

 

Was bedeutet das in der Frachtführerversicherung?

 

Die Frachtführerhaftung ist grundsätzlich auf 8,33 Sonderziehungsrechte (SZR) begrenzt. Als Frachtführer ab 3,5t zul. Gesamtgewicht besteht eine Pflichtversicherung in Form einer Frachtführerversicherung. Ihr Auftraggeber kann aber auch eine höhere Absicherung als die 8,33 SZR, also dann 40 SZR, verlangen. Die SZR drücken aus zu welchem Wert je Kilo Ihre Waren versichert sind. Bei 8,33 SZR ist Ihre Ware mit ca. 9.- € je Kilo versichert und bei 40 SZR mit ca. 44.- €

 

 

 

 

 

Moebeltransportversicherung Umzugsgutversicherung moebeltransport versichern Umzug versichern  2. Umzugsgutversicherung / Möbeltransport Versicherung

Als Umzugsunternehmer unterliegen sie anderen Haftungsbestimmungen wie ein normaler Frachtführer bzw. Kuriedienst. Sie haben auch weitreiche Informationspflichten gegenüber Ihren Kunden, die über den einfache Möbeltransport hinaus gehen. Mit unserer Möbeltransportversicherung / Umzugsgutversicherung steht Ihnen ein Komplettpaket zur Verfügung, dass sowohl den Haftungsbestimmungen für Umzugstransporte Rechnung trägt, als auch Ihren Kunden umfassenden und flexiblen Versicherungsschutz bietet. .......und das zu besonders günstigen Beiträgen.

 

 

 

Möbeltransportversicherung / Umzugsgutversicherung für professionelle Umzugsunternehmen

 

Warum benötigen Sie eine Möbeltransportversicherung?

 

1. Ihre gesetzliche Haftung als Umzugunternehmer

Im Rahmen der Möbel- und Umzugsgutversicherung versichert der Möbelspediteur seine gesetzliche und vertragliche Haftung aus Verträgen über die Beförderung von Neumöbeln, Umzugsguttransporten und Einlagerungen. Die Haftung eines Umzugsunternehmens für Verlust oder Beschädigung des Umzugsgutes ist gem. § 451 ff. HGB auf einen Betrag von 620,- € je Kubikmeter Laderaum gesetzlich festgelegt. Hierfür haften Sie!

 

2. Die Informationspflichten gegenüber Ihren Kunden

Umzugskunden sind oftmals Privatkunden. Als Verbraucher sind Sie durch den Gesetzgeber in besonderer Weise geschützt. Das bedeutet für Sie, dass Sie Ihre Kunden ausdrücklich auf Ihre begrenzte Haftung hinweisen müssen! Ein simpler Hinweis auf Ihre gesetzliche/vertragliche Haftungsbegrenzungen bei der Auftragsbestätigung reicht hier nicht aus. Gleichzeitig müssen Sie dem Kunden die Möglichkeit geben, seine Ware umfassender zu versichern (z.B. zum Neuwert). Auch hierüber müssen Sie ihn ausführlich informieren.

 

  • Die Möglichkeit der weiterführenden Absicherung, -über die gesetzl. Haftung hinaus - bietet unsere Umzugsgutversicherung

  • Sie beweisen so Servicequalität

  • Die Kosten für diese Deckungserweiterung können Sie Ihren Kunden natürlich in Rechnung stellen.

 

Fazit: Wir bieten also in der Umzugsgutversicherung:

  • die Absicherung Ihrer gesetzliche Haftung

  • darüber hinaus die Möglichkeit für Ihre Kunden den Versicherungsschutz wunschgerecht zu erweitern

  • Somit kommen Sie Ihren Beratungspflicht nach.

 

 

 

Welche Deckungserweiterungen sind für Ihre Kunde mit der Umzugsgutversicherung möglich?

Über die, in der gesetzlich Haftung vorgesehenen 620.-€ je Kubikmeter hinaus, können Sie Ihren Kunden folgende Deckungserweiterungen anbieten.

 

  • Versicherung der transportierten Möbel zum Zeitwert

  • Versicherung der transportierten Möbel zum Neuwert

  • die Absicherung von gelagerten Möbeln

  • Auslandstransporte sind ebenfalls absicherbar

 

Ihr Vorteil daraus:
1. Über diese Erweiterungsmöglichkeiten müssen Sie Ihre Kunden im Rahmen Ihrer Informationspflicht informieren und können den Mehrbeitrag dem Kunden auch in Rechnung stellen.
2. Zudem heben Sie sich mit diesen Erweiterungen, die Sie wie gesagt nichts kosten würden, von Mitbewerbern ab, die einen Versicherer gewählt haben, der diese Erweiterungen nicht anbietet.

 

 

Handelt es sich bei Ihrem Auftraggeber um einen Verbraucher, so können Sie sich als Möbelspediteur nur auf seine Haftungsbegrenzung oder -befreiung berufen, wenn Sie den Auftraggeber bei Abschluss des Vertrages über die Haftungsbestimmungen informiert haben. Außerdem müssen Sie den Auftraggeber auf die Möglichkeiten hinweisen, eine weitergehende Haftung zu vereinbaren oder das Gut zu versichern. Ansonsten haften Sie als Möbelspediteur voll.

 

--> Bieten sie Ihren Kunden diese Deckungserweiterungen an und heben sie sich so von Ihren Mitbewerbern ab. Fordern Sie ein Angebot vom Spezialisten für die Umzugsgutversicherung an!

 

 

 

gewerbeversicherung24 vergleich unternehmen gewerbeversicherungen

Transpo

rtve

 

Speditionsversicherung spedition versichern verkehrshaftungsversicherungen Transportversicherung kosten 3. Speditionsversicherung / Versicherung für Spediteure

Sie organisieren nicht nur, dass die Waren Ihres Auftraggebers rechtzeitig an ihren Bestimmungsort gelangen – Sie lagern ein, befördern selbst oder übernehmen sogar die Konfektionierung der Ware. Wenn es dann mal zu einem Schaden kommt, ist es wichtig, eine Speditionsversicherung zu haben, die Ihre Haftung kennt. Denn je nach Geschäftsvorfall haften Sie anders. Die Mannheimer Speditionsversicherung bietet Ihnen die Absicherung, die sie benötigen.

t

Speditionsversicherung inkl. Lagerhaltungsrisiko und eigene Frachtführerhaftungsversicherung

Als Spediteur leisten Sie mehr als nur die Beförderung von Gütern: Sie organisieren weltweite Transporte, lagern Güter ein, transportieren die Ware im Selbsteintritt und übernehmen eine Vielzahl von zusätzlichen Dienstleistungen. Die Speditionsversicherung der Mannheimer ist genau das Richtige für Sie.

transportversicherung spedition

Kurzübersicht der Leistungen:

ansportversicherung spedition

   

Berechnungsgrundlage des Beitrags

     Individuelle Berechnung nach Ihrem

                Bedarf und Umsatz

Was ist versichert?

 

  • die Haftung aus der Organisation weltweiter Transporte
  • der Einlagerung von Waren
  • dem Transport der Ware im Selbsteintritt
  • die Haftung aus der Übernahme einer Vielzahl von zusätzlichen Dienstleistungen.

 

Höchstversicherungssumme

 

5 Mio. Euro je Schadenereignis

 

Lagerhaltung

 

      ✓

 

Haftung aus Individualvereinbarungen

 

 

Vorsorgeversicherung

 

✓ 

 

Integrierte Warentransportversicherung

 

✓ 

 

Aufräumungs- und Entsorgungskosten

 

✓ 

 

Optional: Comfort-Deckung

 

Bis 10 Mio. Euro je Schadenereignis

 

 

 

 

Warum Sie eine Speditionsversicherung benötigen und was ist gedeckt?

Egal ob Sie als Spediteur, Lagerhalter oder Frachtführer agieren – kommt es zu einem Schaden, sind Sie Ihrem Kunden zu Ersatz verpflichtet. Die Frachtführer- und Speditionsversicherung übernimmt dieses Risiko. Sie umfasst folgende Bausteine.

  • Speditionsgeschäfte
  • Lagergeschäfte
  • Sonstige zum Speditionsgewerbe gehörende Geschäfte und speditionsübliche logistische Leistungen, sofern sie mit der Beförderung oder Lagerung in Zusammenhang stehen.
  • Frachtgeschäfte

Die Haftung des Spediteurs/Lagerhalters

  • gemäß den deutschen gesetzlichen Grundlagen (Handelsgesetzbuch)
  • gemäß Ihren allgemeinen Geschäftsbedingungen, gleich ob diese auf den, Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp) oder den Vertragsbedingungen für den Güterkraftverkehrs-, Speditions- und Logistikunternehmer (VBGL) basieren

Haftung aus sonstigen zum Speditionsgeschäft gehörenden Geschäften

Neben dem Transport bieten viele Speditionen noch ergänzende Dienstleistungen wie zum Beispiel das Konfektionieren der Ware, die Verzollung oder die Erhebung von Nachnahme. Auch die daraus entstehende Haftung ist durch die Frachtführer- und Speditionsversicherung gedeckt.

 

Die Haftung des Frachtführers

Wir versichern Ihnen Ihre Haftung gemäß: transportversicherung spedition

  • nationaler Rechtsvorschriften der einzelnen europäischen Staaten
  • marktüblichen und gesetzlich zulässigen allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • Übereinkommen über den Beförderungsvertrag im intern. Güterverkehr (CMR)

transportversicherung spedition

 

Wie hebt sich unsere Spediteursversicherung von Angeboten von Mitbewerbern ab?

 

Vorsorgeversicherung bei sich ändernden Risikoverhältnissen

Manchmal kann es auch passieren, dass man kurzfristig einen Auftrag annimmt, der mehr verlangt als das bisher Geleistete. Damit Sie, bevor Sie den Auftrag annehmen, nicht erst noch die Haftungsfragen klären müssen, enthält die Frachtführer- und Speditionsversicherung eine Vorsorgeversicherung in Höhe von bis zu 250.000,– Euro je Schadenereignis.

 

Warentransportversicherung

Falls der Wert der transportierten Güter die Haftungsgrenzen übersteigt, hat Ihr Kunde im Schadensfall einen Eigenschaden zu tragen. Deshalb ist es für ihn von Vorteil, wenn er gleich mit dem Speditionsauftrag diesen Fall mit absichern kann. Wenn Ihre AGB auf den ADSp basieren, sind Sie sogar verpflichtet, diesen Versicherungsschutz anzubieten. Deshalb umfasst die Frachtführer- und Speditionsversicherung einen Rahmenvertrag für die Warentransportversicherung.

Die Anmeldung erfolgt ganz einfach und ohne zusätzliche Kosten für Sie:

  • Ihr Kunde schließt bei Ihnen die Warentransportversicherung zum Warenwert ab.
  • Sie erheben den Versicherungsbeitrag mit Ihrer Rechnung und erfassen dies in einem Meldebogen.
  • Diesen Meldebogen senden Sie uns zur Abrechnung.

→ So bieten sie zusätzlichen Service für Ihre Kunden

 

TIPP bei der Versicherung einer Spedition!

Grobes Organisationsverschulden in der Speditionsversicherung

Wird Ihnen im Schadensfall ein grobes Organisationsverschulden unterstellt, dann liegt nach aktueller Rechtsprechung die Beweislast bei Ihnen: Sie müssen dann nachweisen, dass Sie alles Erforderliche getan haben, um den Schaden zu verhindern. Dies ist im Einzelfall sehr problematisch.

Die Folge: unbegrenzte Haftung

Gelingt Ihnen der Nachweis nicht, werden sämtliche Haftungsbegrenzungen außer Kraft gesetzt und Sie haften unbegrenzt!
Die Lösung: die Verkehrshaftungs-Comfortversicherung
Diese schützt Sie vor unbegrenzten Haftungsansprüchen aus dem Vorwurf des groben Organisationsverschuldens bis zu 10.000.000,– Euro. Im Gegensatz zu anderen Versicherungen verzichten wir dabei auf hohe Selbstbehalte und die Beschränkung auf bestimmte Gefahren. Auch unterscheiden wir nicht, ob der Schaden während des Transportes oder der Lagerung entstanden ist. Die Verkehrshaftungs-Comfortversicherung ist somit die ideale Ergänzung zur Frachtführer- und Speditionsversicherung.

 

 

 

Neue Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen 2017

Es gibt ab 01.01.2017 neue "Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp) 2017"

Diese Bedingungen werden nun auch von den Verbänden der verladenden Wirtschaft mit getragen. Dazu gehören, wie auch schon bei den ADSp 2003, der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), der Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK), der Handelsverband Deutschland (HDE) sowie der Deutschen Speditions -und Logistikverband (DSLV). Neu hinzugekommen sind der Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL), der Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) sowie der Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL).

Bei den ADSp 2017 wurden unter anderem Haftungsgrenzen angehoben:

  • Haftungsbegrenzung bei Fracht- und Speditionsverträgen 1,25 Mio. Euro (bisher 1 Mio. Euro)
  • Maximale Haftung für "andere als Güterschäden" 125.000 Euro (bisher 100.000 Euro).
  • Haftungsgrenze je Schadenereignis 2,5 Mio. Euro (bisher 2 Mio. Euro).
  • Maximale Haftung im Jahr für Inventurdifferenzen 70.000 Euro (bisher 50.000 Euro)
  • Im speditionellen Umschlag und bei verfügten Lagerungen beträgt die Haftung je kg unverändert 8,33 Sonderziehungsrechte (SZR). Im Vergleich zu den ADSp 2016 wurde bei verfügten Lagerungen die Entschädigungsgrenze je Schadenfall von bisher 25.000 Euro auf 35.000 Euro erhöht

Wir bieten im Rahmen unserer Policen gem. der neuen ADSp 2017 Versicherungsschutz.

Speditionsversicherung zur Absicherung Ihres Unternehmen,transportversicherung spedition

ransportversicherung spedition

rsicherungen, Frachtführerhaftung, Verkehrshaftungsversicherung,

betriebliche gewerbe gew

erb

 

Autoinhaltsversicherung Inhalt Auto versichern transportversicherung vergleich 4. Autoinhaltsversicherung

 

Ihr Autoinhalt ist oft wertvoller, als Sie denken!

Was Ihre Firmenfahrzeuge wert sind, wissen Sie; aber können Sie auch abschätzen, welche zusätzlichen Werte die Zuladung Ihres Fahrzeugs hat? Denken Sie da zum Beispiel an .......

 

mitgeführte Werkzeuge und Messgeräte von z.B.

  • Kanalreiniger
  • Handwerker
  • Werkstatt- oder Servicewagen
  • Bauhaupt- Baunebengewerbe

Techniker und Dienstleistungsunternehmen, wie z.B.

  • Fernmeldetechniker
  • Fernsehtechniker
  • Haushaltstechniker

eigene Ware, die zu den Filialen transportiert wird z.B.:

  • Getränkehandel
  • Caterer
  • Rohstoffe und Halbzeuge für die Produktion
  • Musterkollektionen
  • Vorführware, die sie im Auto dabei haben, um diese Ihren Kunden vorzuführen z.B. als Handelsvertreter

 

Bei einem Unfall oder einem Diebstahl des Fahrzeugs kann der Schaden am Autoinhalt schnell einige tausend Euro
betragen. Über die Kfz-Versicherung und auch über die üblichen Sachversicherungen ist dieses Risiko in der Regel nicht versichert! Versichert werden über eine Handelswaren- / Autoinhaltsversicherung eigene Waren, die mit eigenen Fahrzeugen zum Kunden oder auf eine Baustelle transportiert werden.

Autoinhaltsversicherung hier » HandelswarenversicherungAutoin

Autoinhalt versichern Autoinhaltsversicherung kosten Vergleich Hier ein kurzes Erklärvideo zum Thema Autoinhaltsversicherung:  handelswarenversicherung

                                 
                                
 

Kurzüberblick: Autoinhaltsversicherung bzw. Handeswarenversicherung

 

 

Autoinhalts - und Handelswarenversicherung

 

Für wen geeignet

Unternehmen mit wenig Fahrzeugen und Existenzgründer

 

Jahresbeitrag

ab 142,80 Euro (inkl. VSt) je Fahrzeug und Flottenrabatt ab 3 Fahrzeugen

Bei mehr als 5 Fahzeugen rechnet sich meist eine sogenannte "Umsatzpolice", als günstigere Möglichkeit

 

Berechnungsgrundlage

 

 

Individuell

 

 

 

Was ist versichert?

 

Transportmittelunfall gem Bedingungen

 

✓ 

 

Brand, Blitzschlag, Explosion und höhere Gewalt

 

✓ 

 

Einbruchdiebstahl in das Fahrzeug und Diebstahl/ Unterschlagung des Fahrzeug selbst

 

✓ 

 

Beraubung

✓ 

 

Bergungs- und Beseitigungskosten

 

 

 

Bis 10% der VersSumme

 

 

Fahrzeugreparatur nach Einbruchdiebstahlschaden

 

10 Prozent der VS, max. 1.000 Euro

 

 

 

Der Geltungsbereich der Handelswarenversicherung / Autoinhaltsversicherung

der Geltungsbereich ist Bundesrepublik Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, die Beneluxstaaten und Dänemark. Die Erweiterung des Geltungsbereiches ist möglich. Bei Berechnung des Beitrags auf Basis des Umsatzes (Umsatzpolice) ist der Geltungsbereich generell Europa – ohne Weißrussland, Russland und Ukraine

 

 

Versicherungsschutz ist auf Wunsch erweiterbar

  • Lagerung der Güter bzw. Waren bis zu 3 Tagen am Domizil im Auto, wenn z.B. kein schnelles Aus- und Einladen möglich ist. Wenn Sie das Fahrzeug vor der Fahrt beladen müssen oder nach der Rückkehr nicht gleich entladen können, kann der Versicherungsschutz mit dieser Klausel auf bis zu drei Tage vor/nach der Reise erweitert werden, sofern sich das Fahrzeug auf einem umfriedeten Firmengrundstück oder in einer verschlossenen Werkhalle/Garage befindet
  • Versagen von Kühlaggregaten
  • Leckage von Tanks und Fässern

 

 

 

Umsatzpolice zur Auto-Inhaltsversicherung bzw. LKW-Inhaltsversicherung

Diese Versicherungsform ist besonders geignet für Gewerbebetriebe, die eigene Waren oder sonstige Güter, z. B. Werkzeuge imService- oder Werkstattwagen, mit eigenen, geleasten oder gemieteten Fahrzeugen transportieren und mehr als 3-5 Fahrzeuge im Einsatz haben.

Das Wichtigste auf einen Blick

Versichert sind alle Güter des Unternehmens einschließlich Reparaturware bei Beförderung mit eigenen und geliehenen Fahrzeugen des Versicherungsnehmers und seiner Mitarbeiter.

  • Allgefahren-Deckung bis 50.000.-€ je Fahrzeug
  • Der Geltungsbereich ist Europa – ohne Weißrussland, Russland und Ukraine
  • Neuwertversicherung (bis zu 5 Jahren)
  • Geringer Jahresbeitrag auf Basis des Gesamtumsatzes Ihres Unternehmens bei 250.-€ genereller Selbstbeteiligung
  • Auch Waren Dritter, also Ihrer Kunden sind mitversichert, wenn Sie diese zur Reparatur, Aufbereitung oder Bearbeitung entgegennehmen und transportieren.
  • Der Autoinhalt ist auch am Einsatzorten (z.B. Baustelle) bei Lagerung im Container, KFZ oder anderen Räumlichkeiten bis zu 30 Tagen bis 15.000.-€ versichert.
  • Domizilschutz im Fahrzeug bis zu drei Tage: Ihr Autoinhalt ist so bis zu 3 Tage - auch nachts -  im KFZ auch auf der Straße vor Ihrem Dimizil versichert
  • Inklusive Bergungs- und Beseitigungskosten
  • Inklusive Bewegungs- und Schutzkosten
  • Inklusive Mehrkosten der Nachproduktion, z. B. Zuschläge für Überstunden
  • Integrierte Ausstellungsversicherung (nach Einzelanmeldung)

gewerbeversich

 

erung24 produkte vergleich versicherer

 

 Warentransportversicherung Transportversicherung eigene Waren Transportversicherung guenstig 5. Warentransportversicherung - Beförderung eigener Produkte -

Lassen Sie EIGENE Waren durch Dritte zum Endabnehmer transportieren? Lassen Sie Rohstoffe zur Verarbeitung in Ihrem Betrieb durch Dritte anliefern? ....und wollen Sie Ihre eigenen Warentransport versichern?

Dann ist unsere Warentransportversicherung genau die richtige Absicherung für Sie.
Alle Betriebe, die produzieren oder handeln, müssen Waren per Spedition, Kurierdiensten, Post/Paketdiensten und mit firmeneigenen Fahrzeugen transportieren. Die Warenversicherung leistet unabhängig von der Haftung der Verkehrsträger zum Beispiel für Sie als:

 

  • Industrie-, bzw. Produktionsbetriebe,
  • Zulieferer,
  • Groß- und Einzelhändler,
  • Im- und Exporthäuser,
  • Veredelungsbetriebe
  • und Versandgeschäfte.

Kurzübersicht der Leistungen:

 

 

Warentransportversicherung

Für wen geeignet

Alle Betriebe z.B. produzierendes Gewerbe, die Waren durch Dritte transportieren lassen

Jahresbeitrag

Ab 500 Euro

Berechnungsgrundlage

Individuell, z.B. bilanzierter Gesamtumsatz

Was ist versichert?

Allgefahrendeckung

Reisen und verbundene Aufenthalte weltweit

✓ 

Unabhängig der Gefahrtragung

✓ 

Regress durch den Versicherer

✓ 

Schadenminderungs- und Feststellungskosten

✓ 

Umfangreicher Ersatz von Zusatzkosten

✓ 

Ausstellungen

✓ optional

Reisegepäck

✓ optional

 

 

Unser Angebot richtet sich daher ausdrücklich nicht an Frachtführer, die Waren Ihrer Auftraggeber - also Fremdwaren-  befördern. Dazu finden sie ausführliche Informationen hier

 

 

 

 

Warum benötigen SIE eine Warentransportversicherung

......oder sind sie der Meinung, dass Ihre Interessen bzw. Ihre Waren ausreichend durch den beauftragten Spediteur bzw. Transporteure geschützt sind?

 

  • Die Haftung des Transportunternehmens ist meist gewichtsabhängig. In der Regel bewegen sich die Haftungsgrenzen dabei lediglich zwischen 5 und 10 Euro pro Kilogramm.
  • Kann das Beförderungsunternehmen ein unabwendbares Ereignis nachweisen (zum Beispiel im Fall eines unverschuldeten Auffahrunfalls oder Unwetterereignisse), entfällt seine Haftung unter Umständen sogar komplett.
  • Bei den eingesetzten Verkehrsträgern, die Sie unter Umständen nicht einmal kennen, ist die wirtschaftliche Situation nicht überschaubar (sofern keine Pflichtversicherung vorgeschrieben ist), erst recht bei ausländischen Unternehmen. Was nützt Ihnen ein berechtigter Anspruch auf Entschädigung, wenn die fällige Entschädigung nicht geleistet werden kann?
  • Sind mehrere Unternehmen am Transport beteiligt, wird die Haftungssituation sehr unübersichtlich: Wo ist der Schaden entstanden? Wer muss dafür aufkommen? Oft enden solche Vorgänge vor Gericht und es kann sehr lange dauern, bis Sie Ihren Schaden ersetzt bekommen – wenn überhaupt.

 

Die eingeschränkte und schwer überschaubare Haftung der unterschiedlichen Beförderungsunternehmen bietet meist nicht den vollen, manchmal auch gar keinen Ersatz für einen Güterschaden. Hinzu kommt, dass insbesondere dann, wenn mehrere Beförderungsunternehmen nacheinander eingeschaltet waren, sich ein Schaden häufig nur schwer lokalisieren lässt und somit ein Regress gegen den Schadenverursacher erschwert oder nicht möglich ist.

 

 

Ein Beispiel:
Ein Transportunternehmen wird mit dem Transport von hochwertigen Elektronikartikeln mit einem Gesamtwert von 300.000 Euro beauftragt. Das Gewicht der Versendung beträgt 7 Tonnen. Auf dem Transport verunglückt der LKW und es kommt zu einem Totalschaden an der Ware.
Die Haftung des Transporteurs beträgt in diesem Fall 8,33 Sonderziehungsrechte pro Kilogramm. Die Bewertung der Sonderziehungsrechte schwankt – sie beträgt aber im Mittel ca.10 Euro/kg.
Die Haftung beschränkt sich also auf 7.000 kg zu 8,33 SZR/kg = ca. 70.000 Euro.
Der Eigenschaden des Auftraggebers: ca. 230.000 Euro!

 

Warentransportversicherung: Für produzierendes Gewerbe, bzw. wenn Sie Ihre eigenen Waren auf Transportwegen versichern wollen.

Das Besondere Unserer Warentransportversicherung

Mit der Warentransportversicherung der Mannheimer brauchen Sie sich keine Gedanken mehr um Haftungsgrundlagen zu machen. Ihre Ware ist versichert. Versichert werden können dabei Güter aller Art.

Versicherungsschutz besteht weltweit
....und das zu günstigen Beiträgen.

Grundsätzlich können Sie zwischen 2Deckungsformen wählen:

 

1. Strandungsfalldeckung (eingeschränkte Deckung)
In der Regel für unverpackte und gebrauchte Güter. Versichert sind „Qualifizierte Ereignisse“, wie z.B.


- Unfall des Transportmittels
- Brand, Blitzschlag
- Havariegrosse

 

oder

 

2. Volle Deckung (Allgefahrendeckung)
Für alle anderen Güter. Versichert ist die Beschädigung und/oder der Verlust der Güter. Dabei ist es fast egal, welche Ursache zugrunde liegt. So besteht z.B. auch Versicherungsschutz gegen


- Bruch
- Verbiegen, Verkratzen, Verbeulen
- Nässe

 

Jeder Bedarf ist anders. Deshalb bieten wir keine Einheitsversicherung, sondern passen den Versicherungsschutz ganz Ihren Bedürfnissen an. Die Warentransportversicherung kann auch für einzelne Transporte abgeschlossen werden.
 

 

 

 

 

Pferdetransportversicherung Pferde transportieren VersicherungFlusskaskoversicherung  Containerkaskoversicherung frachtfuehrerhaftungsversicherung Transportversicherung Vergleich Transportversicherung Kosten  6. besondere Transporte versichern

 

Wir bieten, neben den gängigen Transportversicherungen auch weitere Absicherungsmöglichkeiten für Ihre Transporte an, die ich nachfolgend aufgeführt habe.

 

  • Pferdetransportversicherung

 

  • Autotransportversicherung

 

Folgende Transportversicherungen bieten ich ebenfalls an:

 

Firmen-Reisegepäckversicherung

Für das mitgeführte Reisegepäck während weltweiter Privat- und Geschäftsreisen


Messe- und Ausstellungsversicherung

Für die Aufenthalte auf nationalen und internationalen Messen und Ausstellungen sowie den Hin- und Rücktransport. Mitversichert sind die Ausstellungsgüter, der Ausstellungsstand und die dazugehörige Standausrüstung.


Flusskaskoversicherung

Für das Binnenschiff plus der maschinellen Einrichtungen, des Zubehörs und Ausrüstung


Landkaskoversicherung

Für alle Landfahrzeuge, die nicht im Rahmen der Kraftfahrzeug-Kaskoversicherung versicherbar sind, zum Beispiel Schaustellerfahrgeschäfte.


Containerkaskoversicherung

Für den Container während sämtlicher Transporte und Aufenthalte innerhalb Europas.


Schwergutversicherung

Für die verkehrsvertragliche Haftung von Schwergut- und Kranunternehmen.

 

Abschlepp- und Hakenlastversicherung

Diese Versicherung richtet sich an gewerbliche Unternehmen, die mit ihren Abschleppfahrzeugen fremde Kraftfahrzeuge im Kundenauftrag befördern bzw. abschleppen. Hierunter fallen z.B. behördlich angeordnete Abschleppvorgänge (Falschparker) ebenso wie das Abschleppen und Bergen von defekten und beschädigten Fahrzeugen sowie die Lagerung oder Verwahrung von Sachen auf dem eigenen oder angemieteten Betriebsgrundstück.

 

Fordern Sie nachfolgend weitere Informationen zu den oben aufgeführten Versicherungsarten an. Diese Risiken sind sehr speziell und es bedarf für ein auf Sie passendes Angebot sicherlich einiger Rückfragen. Dies dient dazu Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Versicherungsvorschlag unterbreiten zu können.

Spezielle Transportversicherungen vom Auto- über Pferdetransporten bis zur Containerkaskoversicherung

rodukte vergleich versicherer

SIE WÜNSCHEN EIN ANGEBOT ZUR TRANSPORTVERSICHERUNG?        JETZT TRANSPORTVERSICHERUNG ANFRAGEN